Wer steckt hinter Einfach-Familie?

Ich bin Carolin, Artgerecht Coach, verheiratet und Mutter zweier wundervollen und völlig unterschiedlichen Jungs.
Ich bin die älteste von 4 Geschwistern und ein absoluter Familienmensch.
Als gelernte Gesundheits-und Krankenpflegerin arbeitete ich vor meinen Schwangerschaften in einem Herzkatheterlabor. 
Die Geburt meines ersten Sohnes und die ersten paar Monate mit meiner kleinen Familie riefen eine ganz andere Seite, fern von Herzinfarkten und Krankenhausalltag, in mir hervor. Stillen, Tragen, Familienbett und ein waschechtes Steinzeitbaby ließen meine eigentliche Leideschaft hervorblitzen. 
In der zweiten Schwangerschaft konkretisierte ich dann meinen Herzenswunsch und schaffte den Plan, anderen Familien beratend zur Seite zu stehen. 
Die Ausbildung zum Artgerecht Coach von Nicola Schmidt bot hier eine perfekte Grundlage, um meine Leidenschaften auszuüben.
Im September 2019 begann ich also meine Ausbildung zum Artgerecht-Coach in Köln. 
Außerdem besuchte ich mehrere Online Kurse zum Thema Gewaltfreie Kommunikation. 
Ich wälzte Fachliteratur und Ratgeber und lernte aus eigenen Erfahrungen, in meinem Alltag als zweifache Mama, als Ehefrau und Schwester, als Tochter und Freundin.
Im Februar 2020 begann ich meine Referenten-Ausbildung, ebenfalls für das Artgerecht Projekt, und darf seither Kita- und Fachpersonal schulen und das Projekt auch hier weiter verbreiten.

In meiner Beratung ist es mir sehr wichtig, Eltern auf ihren Weg ganzheitlich unterstützen zu können und ihnen nicht nur einen geborgenen und authentischen Raum zu geben, sondern ihnen ein ganzes Netzwerk zu schenken, indem sie Antworten und Hilfe finden, wenn es meine Kompetenzen übersteigt. 
In den Praxisräumen Naturkind-Raum für Familie in Herxheim findet sich dieses Netzwerk rund um natürliche Elternschaft, Schwangerschaft und Geburt wieder. 
In enger Zusammenarbeit mit Ulrike Guhr (Stillberaterin, Trageberaterin, Beikostberaterin, Zungenbandberaterin und Doula) , Anna-Lena Arbitter (Hebamme) und weiteren Experten haben Eltern die Möglichkeit, eine Vielzahl von Kursen, Vorträgen und Treffen zu besuchen und können von einer umfangreichen und professionellen Beratung profitieren.